Weblogy.de – Kay´s Weblog

Alsterschwäne ziehen ins Winterquartier

Posted in Hamburg, Tiere by Kay on 18. November 2014

Heute wurden bei den Hamburger Alsterarkaden die Alsterschwäne eingefangen, um sie ins Winterquartier zu bringen. Für das Einfangen mussten sie mit mehreren Booten in die Rathausschleuse getrieben werden. Geholfen hatte auch bei dem Vorhaben die Hamburger Wasserschutzpolizei.

Der Umzug wird jedes Jahr durchgeführt, da die Alster im Winter zufrieren kann. In einem Teich, in Hamburg Eppendorf, werden die Tiere dann vom Schwanenvater “Olaf Nieß” betreut.

Ein paar Aufnahmen vom Einfangen der Schwäne:

Alsterschwäne ziehen ins Winterquartier

Alsterschwäne ziehen ins Winterquartier

Alsterschwäne ziehen ins Winterquartier

 

Alsterschwäne ziehen ins Winterquartier

Alsterschwäne ziehen ins Winterquartier

Alsterschwäne ziehen ins Winterquartier

Alsterschwäne ziehen ins Winterquartier

 

Alsterschwäne ziehen ins Winterquartier

Alsterschwäne ziehen ins Winterquartier

Kreuzfahrtschiff „MSC Magnifica“ am Kreuzfahrtterminal Altona

Posted in Hamburg by Kay on 7. November 2014

Heute Abend lag das Kreuzfahrtschiff „MSC Magnifica“ am Kreuzfahrtterminal Altona. Das Schiff wird betrieben von der Reederei „MSC Crociere“. Es hat eine Länge von 293,8 m und eine Breite von 32,3 m. Die Anzahl der Besatzungsmitglieder beträgt 1.027.

Eine Aufnahme von heute Abend:

Kreuzfahrtschiff „MSC Magnifica“

Demo in Hamburg: Solidarität für Kobane

Posted in Hamburg by Kay on 1. November 2014

Über 2500 Menschen demonstrierten heute am Sonnabend in der Hamburger Innenstadt gegen die Terrororganisation „Islamischer Staat“ und zeigten ihre Solidarität mit der kurdischen Stadt Kobane in Syrien, die zurzeit stark umkämpft wird.

Gestartet wurde die Demonstration vom Hamburger Hauptbahnhof und führte über die Mönckebergstraße, dem Jungfernstieg, dem Gänsemarkt und endete vor dem „Türkischen Generalkonsulat“.

Kurdenorganisationen riefen heute weltweit zu Demonstrationen auf.

Die Demonstration in Hamburg verlief friedlich.

Demonstration Kurden Hamburg

Demonstration Kurden Hamburg

Demonstration Kurden Hamburg

Demonstration Kurden Hamburg

Demonstration Kurden Hamburg

Demonstration Kurden Hamburg

Demonstration Kurden Hamburg

Tiefseeforschungsschiff „SONNE“ bei der Werft Blohm+Voss

Posted in Hafen, Hamburg by Kay on 27. Oktober 2014

Tiefseeforschungsschiff SONNE

Zurzeit liegt das neue Tiefseeforschungsschiff „SONNE“ am Kai der Hamburger Werft Blohm+Voss. Es soll in der Werft eine Abschlussdockung stattfinden.

Der Bau des neuen Forschungsschiffes „SONNE“ ist vom Bundesministerium für Bildung und Forschung in Auftrag gegeben worden. Es wurde auf der Meyer Werft GmbH gebaut.

Im Januar 2015 soll es den gleichnamigen Vorgänger ablösen.

Haupteinsatzgebiete sollen der Indische und der Pazifische Ozean werden.

Hauptdaten:

Länge über alles: 116 m

Breite über alles: 20,60 m

Leistung: 6.480 kW

Geschwindigkeit: 12 kn

Tiefgang: 6,40 m

Vermessung: 8.600 BRZ

Besatzung: 35 + 40 Wissenschaftler

Kreuzfahrtschiff „Quantum of the Seas“ im Hamburger Hafen

Posted in Hafen, Hamburg by Kay on 23. Oktober 2014

Heute lief das Kreuzfahrtschiff „Quantum of the Seas“ in den Hamburger Hafen ein. Schlepper zogen das Schiff in das Dock Elbe 17 bei der Werft Blohm+Voss. Es wird dort einer Inspektion unterzogen. Danach wird das neue Schiff an die US-Reederei Royal Caribbean International (RCI) ausgeliefert.

Der 348 Meter lange Ozeanriese wurde von der Meyer Werft in Papenburg gebaut und kann bis zu 4.100 Gäste aufnehmen.

Tausende Schaulustige verfolgten das Eindock-Manöver an den Hamburger Landungsbrücken.

Kreuzfahrtschiff „Quantum of the Seas“ im Hamburger Hafen

Kreuzfahrtschiff „Quantum of the Seas“ im Hamburger Hafen

Kreuzfahrtschiff „Quantum of the Seas“ im Hamburger Hafen

Kreuzfahrtschiff „Quantum of the Seas“ im Hamburger Hafen

Kreuzfahrtschiff „Quantum of the Seas“ im Hamburger Hafen

Kreuzfahrtschiff „Quantum of the Seas“ im Hamburger Hafen

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 70 Followern an