Weblogy.de – Kay´s Weblog

Altona und Ottensen II

Posted in Altona, Ottensen, Politik, Social by Kay on 16. März 2009

Nach meiner letzten Berichterstattung + Video vor anderthalb Monaten (ich hatte etwas Wut im Bauch) hat sich in Altona und Ottensen einiges verändert.

 Die Schilder am Bahnhof Altona wurden sauber gemacht:

bahnhofsschild

Zusätzlich laufen die Mülleimer in der Ottenser Hauptstraße nicht mehr über (nur noch sehr selten) und werden wohl öfters geleert als noch vor einem Monat (da waren es noch ganze Müllberge). Auch um den Bahnhof herum sieht es nicht mehr so dreckig aus. Es ist jetzt immer Reinigungspersonal von der Deutschen Bundesbahn vor Ort (ist aber auch nötig bei diesen Menschenmassen).

Beim Supermarkt in Ottensen wurden die Schmierereien entfernt:

markt

Von den Papiercontainern versuchte man die Plakate abzureißen:

container

Für diese Aktivitäten muss ich jetzt einmal ein Lob aussprechen.

Nach dem Newsletter der Steg zu urteilen, den ich heute erhalten habe, geht man wohl davon aus, dass IKEA sicher nach Altona kommt:

Ich zitiere aus dem Newsletter (Überschrift: Neues Forum Altona – Auszugsparty und Ersatzflächen):

Der Eigentümer des benachbarten Frappant hat seine Bereitschaft erklärt, hier zeitlich befristet (bis IKEA kommt) Ersatzflächen für Kulturprojekte zur Verfügung zu stellen.

Das hört sich für mich schon sicher an. Da weiß man wohl etwas mehr. Gibt es für die „Neue Große Bergstraße“ schon ein Konzept?

Allgemein bin ich nun nicht so pingelig, was die Sauberkeit angeht. Nur wenn sich die Müllberge in der Ottenser Hauptstraße anhäufen, keiner es sieht bzw. keiner etwas unternimmt, dann sollte man auch einmal darauf hinweisen dürfen. Ich hatte dann auch gleich die anderen Problempunkte in meinem Video mit aufgenommen. 

Ansonsten hoffe ich, dass Ottensen/Altona auch Ottensen/Altona bleibt. Zuviel sollte man dann auch nicht verändern.

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Ronald Saß said, on 16. März 2009 at 23:50

    Ja, manchmal kann der berühmte Wink mit dem Zaunpfahl wunder wirken.

  2. Kay said, on 17. März 2009 at 12:50

    Wollen wir mal hoffen, dass der Wink nicht gleich wieder in Vergessenheit gerät.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: