Weblogy.de – Kay´s Weblog

Ich sagte es doch…

Posted in Hamburg, Ottensen by Kay on 1. April 2009

Wer meinen alten Blog noch kennt, kann sich vielleicht noch an meinen Artikel aus dem Oktober 2006 über die amerikanische Botschaft erinnern. 

Heute musste ich in der Mopo lesen, dass die Botschaft eventuell in den Bunker am Heiligengeistfeld ziehen möchte. Da werden sich die Anwohner an der Alster aber freuen. 

Aus aktuellem Anlass habe ich den Artikel von damals mit den Fotos noch einmal herausgesucht:

sperrung

Das Alsterufer ist aufgrund der Terrorgefahr immer noch voll gesperrt. Damit die Bürger wieder „freie Fahrt“ bekommen, habe ich mich für die betroffene Botschaft nach einem neuen Objekt umgesehen und habe doch gleich eins im Westen Hamburgs gefunden.

objekt

Das Objekt befindet sich in Hamburg Ottensen und gehört zum Bezirk Altona, mit einer Größe von ca. 200 m2. Das direkte Umfeld wird durch Wohnbebauung geprägt (vorwiegend Mehrfamilienhäuser). Die Hamburger Innenstadt und die Autobahnen nach Bremen, Hannover und Lübeck lassen sich von diesem Standort aus leicht erreichen. 

Es steht leer, ist begrünt und absolut sicher. 

Der Umgang der Nachbarn „untereinander“ ist in der „Regel“ freundlich und friedlich.

nachbarn

Spaß beiseite, eine der schönsten Straßen in Hamburg auf Dauer zu sperren, kann doch nicht die einzige Lösung sein.


April, April liebe Mopo.

Advertisements
Tagged with: ,

Zu viel Kritik ist auch nicht gut

Posted in Politik, Witze by Kay on 1. April 2009

Es gibt Dinge, die man manchmal einfach mal loswerden muss und dafür ist ein Blog dann gar nicht so schlecht. Man sollte sich auch nicht immer alles gefallen lassen. Darum habe ich oben im Logo auch symbolisch die Polizisten eingebaut. Das heißt nicht, dass ich Polizisten nicht mag. Ich hätte natürlich auch Demonstranten als Foto auswählen können um meine zeitweilige Protesthaltung auf dem Blog zu verdeutlichen. Oder manchmal wäre ein Hammer auch angemessen gewesen.  Egal, jetzt sind es die Polizisten. Ich fand das Foto auch ganz cool.

Aber es gibt natürlich auch schöne Dinge über die man berichten kann als immer nur die Gewitterwolken aufziehen zu lassen. Alles zu kretisieren ist auch schlecht. Aber die Deutschen haben da ihren Ruf weg, wie das folgende Video auf Schwäbisch zeigt (wer es schon kennt, der wird es sich sicherlich gerne noch einmal anschauen):

[Direkter Link zum Video]

Tagged with: ,