Weblogy.de – Kay´s Weblog

Hamburger Hafengeburtstag 2009

Posted in Hafen, Hamburg by Kay on 10. Mai 2009

Das war für mich der Hamburger Hafengeburtstag:

Als Hafen- und Schifffahrtsfan bin ich natürlich auch dieses Jahr wieder zu Hafengeburtstag gegangen. Es ist zwar fast jedes Jahr immer das Gleiche, aber vielleicht kann man ja die eine oder andere neue Attraktion finden.

Am Samstag war es dann mal wieder richtig überfüllt. Das zeigt, dass der Hamburger Hafengeburtstag an Attraktivität nicht verloren hat. Aus der ganzen Welt reisten die Menschen an, um an dem Fest teilzunehmen. Die Leute schauten sich begeistert die Schiffe und Vorführungen an. Leider fehlten dieses Jahr einige Großsegler.

Hafenmeile

Hafenfest

Sehr interessant zum Fotografieren waren die Schiffe des Oevelgönner Museumshafens. Sie zeigten ein Stück Geschichte des Hafens und der Schifffahrt. Schön, dass es diesen Verein gibt. Diese Schiffe kann man sich immer wieder mal ansehen.

Eisbrecher

Wohl eine der interessantesten Vorführungen waren die Schweizer Kunstflieger der Patrouille Suisse mit ihrem Formationsflug, die in der Hansestadt bei einigen wenigen Bürgern für negatives Aufsehen gesorgt hatten, da die Piloten teilweise über das Stadtgebiet fliegen mussten. Auch einige junge Leute fühlten sich durch die Düsenkunstflugzeuge wie im Krieg, obwohl sie niemals einen miterlebt haben.

Am Freitagmittag flogen die Flieger auch über meine Wohnung in Hamburg Ottensen und die Leute standen begeistert auf ihren Balkonen. Am Nachmittag flogen sie noch einmal über das Stadtgebiet und auch auf den Straßen schauten die Leute begeistert und es waren keine bösen Worte zu hören. Der eine sprach sogar von einem ästhetischen Ansehen.
Im Hafen bei der Vorführung des Formationsfluges auch nur großes Staunen:

Staunen über die Kunstflieger

Patrouille Suisse

Die Jungs haben wirklich eine tolle Vorführung abgeliefert.

Einige mussten aber auch noch beim Hafengeburtstag arbeiten:

Barkassenführer

Auch sehr interessant war die Vorführung „Helikopter-Live Fastroping“. Die Marine zeigte das Bergen von Personen aus dem Wasser mit einem Sea King Hubschrauber:

Sea King

Hubschrauber

Nächstes Jahr werde ich wohl wieder hingehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: