Weblogy.de – Kay´s Weblog

Fahrradgroßkontrolle der Hamburger Polizei

Posted in Hamburg, St. Pauli by Kay on 30. Juli 2009

Heute gab es eine Pressemitteilung der Hamburger Polizei hinsichtlich der Fahrradgroßkontrolle in St. Pauli und Rotherbaum am 28.07.2009.

Mich hatte man nicht aufgeschrieben, da ich noch mit meinem Fahrrad halten konnte, als die Ampel auf Rot sprang. Aber ich glaube, hinter mir ein „Schade“ gehört zu haben. Tse…

Auch sind wohl ein paar Fahrradfahrer mehr geflüchtet. Ich habe gesehen, wie ein Kurierbiker mit seinem Rennrad die Flucht in entgegengesetzter Fahrtrichtung auf der Straße Schulterblatt ergriff und zwischen den entgegenkommenden Fahrzeugen durchraste. Die Polizei hatte zwar u.a. auch Rennräder, aber es schien mir, als wäre der Kurierfahrer etwas durchtrainierter gewesen. Ich konnte die Verfolgung nicht weiter beobachten, aber er hatte einen enormen Vorsprung.

Polizeibiker

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. David said, on 1. August 2009 at 20:24

    Ich bin einer von den „zwei“ …. tja 3Punkte & 50€
    Es gab keine Chance zur flucht😉

  2. Kay said, on 1. August 2009 at 20:59

    Wie geschrieben, die Verfolgung konnte ich nicht weiter beobachten. Dann ist die Hamburger Polizei ja doch ganz gut durchtrainiert. 😉

  3. Big Hamburg Live said, on 4. August 2009 at 07:56

    Mich haben sie nur nett aufgefordert, die richtige Straßenseite zu benutzen und die Kopfhörer abzusetzen.
    50€ sind echt ärgerlich …

  4. Die Ampel, der Polizist und meine Augen…

    Bei rotem Ampelsignal die Strasse zu Überqueren war immer mein Lieblingsbild, wenn es darum geht, dass gewisse Regeln und Verbote zwar das Leben gerade in der Gruppe einfacher machen. Es ist aber auch mein Lieblingsbild gegen Kadavergehorsam und unrefl…


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: