Weblogy.de – Kay´s Weblog

16.287 Aufrufe dieses Jahr

Posted in Sonstiges by Kay on 16. Dezember 2009

Seit Anfang des Jahres schreibe ich nun meinen Blog. Ich hatte bis heute 16.287 Aufrufe zu meinen Artikeln. Mit diesem Ergebnis bin ich für das erste Jahr sehr zufrieden. Sicherlich hätte ich auch mehr Aufrufe haben können, wenn ich überregionale Themen veröffentlicht hätte oder zum Beispiel über Sportereignisse berichten würde.

Aber es ist mir auch nicht wichtig, hohe Klickraten zu erhalten. Vielmehr hoffe ich, dass die Artikel auch die Personen erreicht, die mit den einzelnen Themen beschäftigt sind.

Sehr gut finde ich die Statistiken bei WordPress.com, die völlig frei von Webcrawlerbesuchen geführt werden. Sonst würde ich heute sicherlich weitaus mehr Aufrufe haben.

In diesem Zusammenhang möchte ich mich bei WordPress für den kostenlosen, bereitgestellten Serverplatz und dem Blogangebot bedanken. Ich bin sehr zufrieden.

Wenn man einen Blog alleine schreibt, sehr oft schneller sein möchte als die anderen, Fotos macht und sehr oft unterschiedliche Themen behandelt, ist es nicht immer möglich, ausreichend zu recherchieren und die entsprechende Qualität abzuliefern. Ich bitte daher um etwas Nachsicht. Ich werde versuchen mich zu bessern.

Sollte sich einmal auf meinen Fotos, zum Beispiel bei einem Denkmal, ein Hund in einem Beet befinden, so hat das nichts mit schlechter Qualität zu tun. Ich mag es gerne, wenn die Fotos so gezeigt werden, wie es auch gerade passiert ist. Sicherlich hätte ich den Hund auch weglocken können. Zu diesem Thema gibt es aber auch noch andere Beispiele auf meinem Blog. Aber so etwas macht das Lesen und Betrachten vielleicht auch interessanter.

Die Fotoqualität, hinsichtlich der Belichtung usw. ist allerdings in einzelnen Fällen noch verbesserungswürdig. Auch daran werde ich in Zukunft noch arbeiten.

Tagged with: ,

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Hans-Georg said, on 16. Dezember 2009 at 21:08

    Hat sich jemand über den Hund im Bild beschwert?
    Und zu den Besucherzahlen:
    Ich habe gar keinen Zähler mehr. Ich schaue nur täglich in die Statistik, die mein System bietet, um zu sehen, wie die Besucher auf meinem Blog gelandet sind bzw. mit welchen Suchbegriffen. Alles andere ist mir ziemlich egal. Ich schreibe über Dinge aus unserem Leben, über Dinge die mich ärgern oder die mich intessieren. Wem das eine oder andere Thema nicht gefällt – mir egal, und demzufolge auch die Besucherzahlen.

  2. Kay said, on 16. Dezember 2009 at 22:26

    @Hans-Georg

    Nein, beschwert hat sich niemand. Aber da gerade alle von Qualitätsjournalismus reden (Beispiel kostenpflichtiges Abendblatt im Internet) und man solche Fotos in der Art nicht gerade bei der „Qualitätspresse“ veröffentlichen würde, wollte ich es noch einmal angesprochen haben. Ich finde, Blogartikel haben auch sehr oft Qualität, sind sehr oft informativ, nicht so langweilig und wurden nicht mit so einem Kostenapparat erstellt. Meine Fotos über den Artikel „Film „Warum Israel“: Wieder Hundertschaft der Polizei auf St. Pauli“ gehen gerade um die Welt, da die Herren Qualitätsjournalisten zu dem Zeitpunkt nicht vor Ort waren. Ich bin immer etwas angepiekst bei dem Thema, wenn die Verlage völlig abheben. Aber ich versuche es auch zu verdrängen. Meine Eltern warten schon seit über drei Monaten auf eine Antwort ihres Leserbriefes (weil sie ihr Hamburger Abendblatt nicht wiedererkennen). So etwas hätte es früher nicht gegeben. Es gibt sicherlich viel Qualität in der Presselandschaft. Sich aber einfach nur hinzustellen und zu sagen, wir bringen Qualität, ist zu einfach.
    Das Thema liegt mir zurzeit etwas im Magen. Ich möchte nicht, dass man gleich wieder über die Blogger herzieht und sagt, wir bringen bessere Qualität, nur weil Fotos mal etwas anders aussehen. Mehr wollte ich damit nicht ausdrücken.

    Die Besucherzahlen kann ich auch nicht feststellen. Nur die Aufrufe der einzelnen Artikel. Ich finde die Statistiken schon sehr interessant. Auch in welcher Zeit die Aufrufe nach oben gehen. Ich bin aber auch eher ein kleiner Statistikfreak.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: