Weblogy.de – Kay´s Weblog

Zwei neue Graffitis auf St. Pauli

Posted in Hamburg, Ottensen, St. Pauli by Kay on 16. Juni 2010

Auf St. Pauli konnte ich diesen Monat zwei neue Graffitis fotografieren. Es handelt sich dabei um Auftragsarbeiten und sie wurden somit legal gesprüht. Interessant beim Fotografieren war, dass ich auch beide Künstler bei ihrer Arbeit beobachten konnte.

Eine ausführliche Erklärung zum dem Thema Graffitis gibt es bei Wikipedia.

Das erste Graffito, das ich fotografiert habe, wurde in der Straße „Beim Grünen Jäger“ gesprüht:

Das andere Graffito ist auf der Reeperbahn im Innenhof vom A&O Hotel zu sehen:

Momentan sieht man sehr oft, dass Eigentümer, Ladenbesitzer oder Vereine ihre Rollos oder Wände  besprühen lassen.

Ich habe mich letztens mit einem Kiosk-Besitzer in Ottensen unterhalten. Er sagte: „Wir lassen es lieber machen, bevor es andere einfach machen.“

Ich finde, legale Graffitis sehen auch besser aus. Die Künstler haben meistens mehr Zeit für ihr Kunstwerk und verdienen manchmal auch noch etwas Geld. Coole Sache!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: