Weblogy.de – Kay´s Weblog

Neues Wandbild in der Wohlwillstraße

Posted in Hamburg by Kay on 29. September 2010

In der Wohlwillstraße auf St. Pauli gibt es ein neues Wandbild von Viva Con Aqua. Wasser wird aus einem Ballon geschüttet und fließt in die Stadt:

Das Altonaer Museum darf nicht schließen!

Posted in Hamburg by Kay on 25. September 2010

Heute fanden sich mehrere hundert Demonstranten vor dem Altonaer Museum ein, um gegen die Schließung zu protestieren. Vertreter der Gewerkschaft „ver.di“, der „SPD“ und der Partei „Die Linke“ waren ebenfalls darunter.

Auffällig war auch die hohe Anzahl der älteren Demonstranten, denen die Fassungslosigkeit ins Gesicht geschrieben stand.

Das Museum soll aufgrund der Einsparungen in Hamburg geschlossen werden.

Ich finde, dass das Altonaer Museum nicht sterben darf. Man sollte die Angelegenheit noch einmal überdenken und versuchen, an anderer Stelle zu sparen.

Die größte Anzahl der Bürger würde wohl gerne das Museum behalten wollen.

Weitere Demonstrationen sind für nächste Woche angekündigt.

Eindrücke von heute, vor dem Altonaer Museum:

Landeschef Wolfgang Rose von der Gewerkschaft ver.di:

Dem Direktor des Altonaer Museums, Professor Torklid Hinrichsen, war die Betroffenheit sichtlich anzumerken:

Eindrücke aus dem Hamburger Rathaus:

Carola Veit (SPD Hamburg), Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft:

Michael Neumann, Fraktionsvorsitzender der SPD Hamburg:

Auch diese Bürger würden gerne das Museum offen sehen:

Eine Dahlie bekommt im Dahliengarten Hamburg einen Namen: Annemarie Dose (von der Hamburger Tafel)

Posted in Hamburg by Kay on 24. September 2010

Heute wurde in Hamburg Bahrenfeld, im berühmten Dahliengarten, eine Dahlie auf den Namen Annemarie Dose getauft.

Annemarie Dose ist die Gründerin des Vereins ″Hamburger Tafel″, der sich mit 100 ehrenamtlichen Mitarbeitern um die Ärmsten der Stadt kümmert. Was bei Unternehmen an Überproduktion von Lebensmitteln hervorgeht, wird von dem Verein an Bedürftige weitergeleitet.

Damit gesellt sich die großartige Hamburger Helferin in die Riege der anderen Dahliennamen, wie  Heidi Kabel, Loki Schmidt, Jan Fedder, Franz Beckenbauer, John Neumeier, Hermann Rieger, Otto Walkes und Uwe Seeler.

Die Laudatio hielt der Altonaer Fachamtsleiter Carsten Butenschön.

Mitte Juli beginnt die Saison für die fast fünfzehntausend Pflanzen, die in Europas ältesten, denkmalgeschützten Dahliengarten von einem Gärtner-Team liebevoll betreut werden.

Frau Dose vermittelte heute einen sehr glücklichen Eindruck:

Die Hamburger Künstlerin „Maren Lassen“ überreichte eine gemalte Annemarie-Dose-Dahlie:

Die gelungene Laudatio hielt der Altonaer Fachamtsleiter Carsten Butenschön:

Unter den Anwesenden waren sicherlich auch Spender der Hamburger Tafel:

Die Taufe der Schmuck-Dahlie des Züchters Wilhelm Schwieters erfolgte mit Elbwasser:

Eine Impression aus dem Dahliengarten:

Premierminister der Republik Kenia in Hamburg

Posted in Hamburg by Kay on 23. September 2010

Heute war der Premierminister der Republik Kenia, Herr Raila A. Odinga, mit einer offiziellen Delegation in Hamburg. Der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft und die Handelskammer Hamburg hatten zu einem Wirtschaftstag eingeladen.

Ein paar Eindrücke vom Hamburger Rathausmarkt konnte ich einfangen:

Anschließend fuhr der Premierminister zu einer Hafenrundfahrt an die Hamburger Landungsbrücken.

Hamburger Rathaus: Tag der offenen Tür 2010

Posted in Hamburg by Kay on 21. September 2010

Unter dem Motto „Das politische Herz der Stadt“, öffnet am 25. September 2010 das Hamburger Rathaus seine Pforten für interessierte Besucher.

Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, die prachtvollen Räumlichkeiten, wie Säle und Repräsentationsräume zu bestaunen und zu erleben, die sonst nicht für jedermann geöffnet sind. Abgeordnete, Journalisten und Mitarbeiter stehen für Fragen zur Verfügung.

Auch im Innenhof wird man für ein abwechslungsreiches und buntes Programm sorgen.

Tag der offenen Tür im Hamburger Rathaus

Samstag, 25. September 2010 von 10.00 Uhr – 17.00 Uhr

Rathausmarkt 1, 20095 Hamburg

Internetseite