Weblogy.de – Kay´s Weblog

Nacht der Kirchen: Großes Theater in der Kirche St. Petri Altona

Posted in Altona, Hamburg by Kay on 19. September 2010

Heute war in Hamburg die „Nacht der Kirchen“. Ich hatte mich entschlossen, die Kirche St. Petri in Altona zu besuchen. In Zusammenarbeit mit der Volksbühne Hamburg wurde dort ganz großes Theater gezeigt. Eigentlich wollte ich noch weiterziehen, aber es hatte mir dort so gut gefallen, dass ich fast bis zum Schluss geblieben bin.

Schon am Eingang wurden die Kirchenbesucher mit kleinen Snacks versorgt:

Los ging es mit den chinesischen Nachwuchskünstlern, mit Stücken von Peter Tschaikowski, Mozart, Franz Schubert und Robert Schumann. Als Zugabe wurde Chopin gespielt:

Aus organisatorischen Gründen hat man dann das Programm etwas verändert und die Showtanzgruppe „Dance´n Art“ wurde vorgezogen. Gezeigt wurden zahlreiche Tanzvariationen:

Das Salon-Ensemble „Wiener Konfekt“ mit Stücken aus Oper und Operette:

Anschließend wurden die Songs schrill und laut. Zukunftsträger – Kultur Bühne Bugenhagen rockte durch die Kirchengänge. Die Sängerinnen Natalie Weller und Karin Heyer sowie die weiteren Bandmitglieder zeigten ihr Bestes:

Nun war leider mein Akku leer und ich konnte keine weiteren Fotos machen. Für mich war es ein schöner Abend und ich werde sicherlich im nächsten Jahr wieder an einer der Veranstaltungen teilnehmen.

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. nat said, on 20. September 2010 at 20:09

    Lieber Kay…
    viiiiiielen, vielen Dank für die Photos!!!
    Freut mich sehr, wenn es dir gefallen hat… 😉 …und die Kirche steht ja noch *smile*

    ganz liebe Grüße!

    nat (Zukunftsträger)

  2. Kay said, on 20. September 2010 at 20:14

    Gern geschehen… 🙂

  3. Michael Grabarske said, on 24. September 2010 at 10:48

    Hallo Kay, tolle Fotos vom Programm in unserer Kirche! Vielen Dank dafür!
    Ich bin der Pastor und würde gerne fragen, ob wir – unter Nennung von Namen, Verlinkung usw. – Fotos verwenden dürfen. Magst Du mal bitte mit mir KOntakt aufnehmen.
    Liebe Grüße aus St. Petri Altona, Michael

  4. Kay said, on 24. September 2010 at 11:24

    @Michael Grabarske

    Das dürft Ihr gerne machen. 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: