Weblogy.de – Kay´s Weblog

Eine Dahlie bekommt im Dahliengarten Hamburg einen Namen: Annemarie Dose (von der Hamburger Tafel)

Posted in Hamburg by Kay on 24. September 2010

Heute wurde in Hamburg Bahrenfeld, im berühmten Dahliengarten, eine Dahlie auf den Namen Annemarie Dose getauft.

Annemarie Dose ist die Gründerin des Vereins ″Hamburger Tafel″, der sich mit 100 ehrenamtlichen Mitarbeitern um die Ärmsten der Stadt kümmert. Was bei Unternehmen an Überproduktion von Lebensmitteln hervorgeht, wird von dem Verein an Bedürftige weitergeleitet.

Damit gesellt sich die großartige Hamburger Helferin in die Riege der anderen Dahliennamen, wie  Heidi Kabel, Loki Schmidt, Jan Fedder, Franz Beckenbauer, John Neumeier, Hermann Rieger, Otto Walkes und Uwe Seeler.

Die Laudatio hielt der Altonaer Fachamtsleiter Carsten Butenschön.

Mitte Juli beginnt die Saison für die fast fünfzehntausend Pflanzen, die in Europas ältesten, denkmalgeschützten Dahliengarten von einem Gärtner-Team liebevoll betreut werden.

Frau Dose vermittelte heute einen sehr glücklichen Eindruck:

Die Hamburger Künstlerin „Maren Lassen“ überreichte eine gemalte Annemarie-Dose-Dahlie:

Die gelungene Laudatio hielt der Altonaer Fachamtsleiter Carsten Butenschön:

Unter den Anwesenden waren sicherlich auch Spender der Hamburger Tafel:

Die Taufe der Schmuck-Dahlie des Züchters Wilhelm Schwieters erfolgte mit Elbwasser:

Eine Impression aus dem Dahliengarten:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: