Weblogy.de – Kay´s Weblog

Fahrrad geflickt

Posted in Sonstiges by Kay on 9. Januar 2011

Mein Mountainbike ist jetzt wieder in Ordnung. Leider hatte es diesmal das Hinterrad getroffen, was aufgrund der ganzen Zahnräder und der Gangschaltung, die Angelegenheit etwas verkompliziert hat.

Bisher brauchte ich noch nicht den Hinterreifen flicken.

Nun bin ich auch nicht der Handwerker und mir graute auch etwas vor dem Ausbau. Ich fing einfach erst einmal an und irgendwie klappte es nicht.

Wer konnte helfen? Natürlich das Internet!

Einen sehr hilfreichen Artikel erhält man hier:

www.fahrradreparatur.net/fahrrad-laufraeder-einbauen-ausbauen/

Mit der Anleitung kann man es wirklich sehr schnell selber machen und braucht nicht unbedingt zum nächsten Fahrradhändler laufen.

Das Flickzeug hatte ich noch aus dem Sonderpostenmarkt für € 0,79. Wie die Vergangenheit bei mir gezeigt hatte, ist es genauso gut, wie das teure Flickzeug vom Fachhändler.

Beim Flicken hatte ich dann noch vorsichtshalber den Schlauch nach weiteren Löchern abgesucht.

Der eigentliche Übeltäter steckte noch im Mantel. Es war spitzes und scharfkantiges Rollsplitt. Hoffentlich ist das bald wieder von den Straßen verschwunden, damit wir wieder bedingt sorgenfrei mit dem Fahrrad durch unsere Umwelthauptstadt fahren können.

Wie ich letztes Jahr sehen konnte, haben unsere Hamburger Verleiher auch so ihre Probleme:

Bei einer Anmietung braucht man es allerdings später, bei einem Platten, nicht selber flicken. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: