Weblogy.de – Kay´s Weblog

Hamburger Veranstaltungsorte: Den Hund im Kinderwagen!

Posted in Hamburg by Kay on 20. Februar 2011

Manchmal fragt man sich, ob die Deutschen mit ihrer Tierliebe nicht etwas zu weit gehen. Als ich den Hund im Kinderwagen sah, war mein erster Gedanke: Das kann für das Kind nicht gut sein!

Es könnten sich doch Flöhe, Zecken oder Krankheitserreger auf das Kind übertragen?

Aber das Foto täuscht! Das Kind ist mittlerweile 11 Jahre alt und der Kinderwagen ist für den Hund und das Frauchen ist nur etwas verrückt, wie sie mir mitteilte!

Bei vielen Hamburger Veranstaltungsorten sind Hunde unerwünscht. Der Trick ist, wenn der Hund aber im Kinderwagen liegt, stellt er für viele Veranstalter kein Problem mehr dar und die ganze Familie bekommt Zutritt.

Hm. Wie verrückt doch manchmal unsere Welt ist!

Der Hund bewacht seinen Kinderwagen.

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Eva said, on 20. Februar 2011 at 13:09

    Schöner Schnappschuss.

    Ob dieser Tipp aber allgemeingültig empfehlenswert ist? Es gibt Hunderassen, da wird man sich wohl eher fragen, ob das Kind soeben gefressen wurde … 😉

  2. Kay said, on 20. Februar 2011 at 13:15

    @Eva
    *lach – Das stimmt wohl … 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: