Weblogy.de – Kay´s Weblog

Katastrophenschutztag in Hamburg 2011: Fotos

Posted in Hamburg by Kay on 17. September 2011

Heute fand der 4. Hamburger Katastrophenschutztag zur Förderung des Ehrenamtes auf dem Hamburger Rathausmarkt statt. Besucher konnten sich über die verschiedenen Möglichkeiten bei den Organisationen informieren.

Folgende Organisationen waren heute vertreten:  Deutsches Rotes Kreuz (DRK), Arbeiter Samariter Bund (ASB), Johanniter Unfallhilfe (JUH), Malteser Hilfsdienst (MHD), Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), Hamburger Deichwacht, Freiwillige Feuerwehren, Technisches Hilfswerk (THW) sowie Bundeswehr, Feuerwehr und Polizei.

Leider konnte ich nicht alle Hilfsorganisationen fotografieren. Aber ich hoffe, die Fotos spiegeln die Veranstaltung etwas wieder.

Zahlreiche Besucher informierten sich heute auf dem Rathausmarkt:

Das Technische Hilfswerk war vor Ort mit zahlreichen Gerätschaften:

Die Hamburger Feuerwehr rückte mit diversen Fahrzeugen an:

Ein großes Thema war auch der Deichschutz:

Das Deutsche Rote Kreuz zeigte den Besuchern ihr Können mit den Such- und Rettungshunden:

Gezeigt wurde auch die Bergung einer Person aus der Binnenalster. Der Hamburger Polizeihubschrauber filmte die Rettung und die Bilder wurden auf eine Leinwand auf den Rathausmarkt übertragen:

Sprengmeister und Bombenentschärfer stellten ihre Arbeit vor:

Die Bundeswehr zeigte einige Einsatzmöglichkeiten:

Die Hamburger Polizei hatte u.a. einen alten VW-Käfer mitgebracht:

Bei den Maltesern konnte der Besucher die Wiederbelebung von Personen üben:

Und auch die DLRG-Jugend hatte ihren Spaß:

Ein lieber ASB-Hund:

8 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Thore said, on 18. September 2011 at 11:42

    Moin,
    die Herz-Lungen-Wiederbelebung (Bild) konnte man bei der Johanniter-Unfall-Hilfe üben. Bei den Maltesern (nicht im Bild) wurden die Seitenlage und Verbandtechniken erklärt und geübt.

    Gruß
    Thore

  2. Kay said, on 18. September 2011 at 13:26

    @ Thore
    Ah, danke für den Hinweis.

  3. herr_momo said, on 18. September 2011 at 19:00

    Schön, dass Du wieder „online“ bist, Kay🙂
    Sind die Hände wieder okay?

  4. Kay said, on 18. September 2011 at 19:23

    @Herr Momo
    Nein noch nicht. Immer noch Schmerzen. Ich glaube, dass braucht einfach seine Zeit.
    Aber danke der Nachfrage.

  5. Ribanna said, on 18. September 2011 at 19:48

    Wir waren auch da haben aber längst nicht so tolle Bilder wie du gemacht. Mit Kleinkind an der Hand aber auch gar nicht so einfach!
    Lass dir einfach unbekannter Weise einen Gruß hier.

  6. Kay said, on 18. September 2011 at 19:52

    @Ribanna
    Danke … 🙂

  7. michaela said, on 18. September 2011 at 20:03

    Die schönsten (Hunde-)Fotos immer zum Schluß. Toll😉
    Wünsche schnelle Genesung!

  8. Kay said, on 18. September 2011 at 20:21

    @Michaela
    Danke… 🙂


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: