Weblogy.de – Kay´s Weblog

Wer nicht kommt zur rechten Zeit

Posted in Hamburg by Kay on 6. Januar 2012

Heute war mal wieder Hochwasser in Övelgönne. Einige Eigentümer der Fahrzeuge kamen zu spät, die anderen kamen gar nicht. Die Hamburger Feuerwehr musste einige Autos retten:

Ein Fahrzeug war dann noch übrig. Es stellte sich die Frage, wie man dort am besten hinkommt:

Eine Lösung wurde schnell gefunden:

Doch dann kam der Eigentümer des Sportwagens und rettete sein Fahrzeug selber:

Dabei stand dort klar und deutlich „Überflutungsgefahr“ auf dem Schild. Das hätte er doch beim Vorbeifahren sehen müssen, oder?

6 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Thomas said, on 6. Januar 2012 at 19:13

    Ja das mit dem Lesen und Beachten der Verkehrszeichen ist eben so eine Sache. Mancheiner hat da enorme Probleme, ob nun Hochwasser oder nicht.

    Das hier ist natürlich schon peinlich…. Zaungäste…. aua🙂

  2. Kay said, on 6. Januar 2012 at 19:36

    Da waren auch noch sehr viele Zaungäste.😦

  3. Thomas said, on 6. Januar 2012 at 19:57

    Es scheint aber so, als ginge es noch glimpflich ab. Hab da schon tieferstehende Kfz gesehen….😉

  4. Frau Momo said, on 7. Januar 2012 at 10:06

    Ich wunder mich jedes Mal… zumal es meistens Autos mit Hamburger Kennzeichen sind, die abgluckern…..

  5. Kay said, on 7. Januar 2012 at 10:36

    @Frau Momo
    Stimmt, aber ehrlich gesagt, das Schild könnte man auch mal erneuern. Man sieht gar nicht, dass dort auch Hochwassergefahr besteht.😉
    Der Sportwagen kam übrigens nicht aus Hamburg.

  6. Frau Momo said, on 7. Januar 2012 at 23:51

    @Kay
    da hast Du Recht, wie soll Mensch denn ahnen, das so nahe an der Elbe auch mal Wasser über die Ufer treten könnte. Ganz klar, die Stadt ist Schuld🙂


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: