Weblogy.de – Kay´s Weblog

Neuer Schiffsanleger „Maritimes Museum“ in der Hamburger Hafencity eröffnet

Posted in Hamburg by Kay on 1. September 2012

Am Freitag wurde der neue Schiffsanleger am Internationalen Maritimen Museum Hamburg eröffnet. Ab sofort können die Barkassen direkt beim Museum anlegen.

Der Ponton der Firma Ritscher wurde 1906 gebaut und war zuletzt für die Hamburg Port Authority im Einsatz.

Die Brücke zum Ponton erhielt vom damaligen Amt für Strom- und Hafenbau – heute Hamburg Port Authority –  die Brücken-Nr. L 503 und diente als feste Zugangsbrücke zur Zollschiffstation Norderelbbrücken auf der Veddel. Dort war sie bis zur Schließung der Station in Betrieb. Danach wurde sie im Deichvorland von Büschen und Bäumen überwuchert. Sie hat ein Gewicht von 26 Tonnen. Die Ausmaße betragen 25,74 m x 3,5 m.

Ein Blick auf das Internationale Maritime Museum Hamburg mit dem neuen Anleger.

Peter Tamm sen. Stiftung – Internationales Maritimes Museum Hamburg und der Erste Bürgermeister von Hamburg, Olaf Scholz, waren bei der Eröffnung auch anwesend.

Vor Ort waren zahlreiche Personen, die sich um die Aufarbeitung des Objekts verdient gemacht haben.

Von links: Olaf Scholz, Peter Tamm, Carola Veit, Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft und Jürgen Bruns-Berentelg, Vorsitzender der Geschäftsführung der HafenCity Hamburg GmbH beim Durchschneiden des Bandes an der Brücke.

Anschließend wurde mit einigen Beteiligten eine kleine Barkassenrundfahrt gemacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: