Weblogy.de – Kay´s Weblog

Knotenpunkt 14: Neues Wandbild in der Bleicherstraße (St. Pauli)

Posted in Freizeit, Hamburg, Kunst, St. Pauli by Kay on 30. September 2014

Im Rahmen des Urban-Art-Festivals „Knotenpunkt 14“ entstand ein neues Wandbild in der Bleicherstraße (Stadtteil Hamburg St. Pauli).

Der Künstler „1010“ benötigte dafür zwei Tage.

Mir gefällt es sehr gut.

Ein paar Eindrücke von den letzten zwei Tagen:

Knotenpunkt 14: Neues Wandbild in der Bleicherstraße (St. Pauli)

Knotenpunkt 14: Neues Wandbild in der Bleicherstraße (St. Pauli)

Knotenpunkt 14: Neues Wandbild in der Bleicherstraße (St. Pauli)

Knotenpunkt 14: Neues Wandbild in der Bleicherstraße (St. Pauli)

Knotenpunkt 14: Neues Wandbild in der Bleicherstraße (St. Pauli)

Knotenpunkt 14: Neues Wandbild in der Bleicherstraße (St. Pauli)

Knotenpunkt 14: Neues Wandbild in der Bleicherstraße (St. Pauli)

Knotenpunkt 14: Neues Wandbild in der Bleicherstraße (St. Pauli) - Künstler 1010

Knotenpunkt 14: Neues Wandbild in der Bleicherstraße (St. Pauli)

Hamburger Innenstadt: Demonstration gegen die Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS)

Posted in Hamburg, Politik by Kay on 27. September 2014

Heute Nachmittag demonstrierten rund 800 Kurden in der Hamburger Innenstadt gegen die Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS) und forderten mehr Unterstützung für die Stadt „Kobane“. Die syrische Stadt Ain al-Arab (kurdisch „Kobane“) ist zurzeit schweren Angriffen der Terrororganisation IS ausgesetzt.

Am Ende der Demonstration versammelten sich noch rund 300 Teilnehmer auf dem Hamburger Rathausmarkt. Auf den mitgeführten Transparenten stand u.a. „Die Welt schaut ISIS-Massakern zu“ oder „Ein zweites Sengal verhindern“.

Die Demonstration auf dem Hamburger Rathausmarkt war nicht genehmigt und die Polizei forderte die Teilnehmer auf, die Versammlung aufzulösen. Die Bürgerschaftsabgeordnete Christiane Schneider (DIE LINKE) versuchte vor Ort zwischen den Demonstranten und der Polizei zu vermitteln. Die Bürgerschaftsabgeordneten Gabriele Dobusch (SPD) und Kazim Abaci (SPD) kamen etwas später ebenfalls dazu und nahmen die Forderungen der Teilnehmer entgegen und wollen diese auch an die Bundestagsabgeordneten in Berlin weiterleiten. Die Versammlung endete danach friedlich und löste sich auf.

Am Samstag trafen nach Aussagen von Aktivisten erstmals Raketen der IS die Stadt „Kobane“. Zehntausende Menschen flohen vor der Terrororganisation in den Norden der Türkei.

Rund 300 Teilnehmer versammelten sich im Anschluss an der Demonstration auf dem Hamburger Rathausmarkt:

Demonstration gegen die IS in Hamburg

Mit Flaggen und Transparenten machten sie auf ihre Forderungen aufmerksam:

Demonstration gegen die IS in Hamburg

Demonstration gegen die IS in Hamburg

Gabriele Dobusch (Foto: Mitte rechts) und Kazim Abaci (Foto: Mitte links) nahmen die Forderungen und Sorgen der Demonstranten entgegen:

Gabriele Dobusch (SPD) und Kazim Abaci (SPD)

Unfall in einem HVV-Bus

Posted in Hamburg by Kay on 27. September 2014

Heute Nachmittag ereignete sich ein Unfall in der Hamburger Mönckebergstraße. Wohl durch eine Vollbremsung zersplitterte eine Scheibe im Innenraum eines HVV-Busses.  Eine Person wurde dabei verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren.

Unfall Bus

Unfall Bus

Unfall Bus

Dreimaster „Alexander von Humboldt II“ im Hamburger Hafen

Posted in Hafen, Hamburg by Kay on 24. September 2014

Zurzeit liegt die Bark „Alexander von Humboldt II“ an der Hamburger Überseebrücke. Grund sind Dreharbeiten für die Krimireihe „Bella Block“, die beim deutschen Fernsehsender ZDF seit 1994 gelegentlich ausgestrahlt wird und die Fernsehzuschauer immer wieder begeistert.

Der Segler heute Nachmittag an der Hamburger Überseebrücke:

Dreimaster „Alexander von Humboldt II“

Der Dreimaster hat eine Länge von 65 Metern, eine Breite von 10 Metern und einen Tiefgang von 5 Metern. Das Schiff wird mit einer Besatzung von 79 Mann gefahren. Der Heimathafen ist Bremerhaven.

Voraussichtlich am Dienstag wird der Windjammer den Hamburger Hafen wieder verlassen.

Zahlreiches Dreh-Equipment heute auf und vor dem Schiff:

Dreimaster „Alexander von Humboldt II“

Die deutsche Theater- und Filmschauspielerin „Hannelore Hoger“ (Fernsehkommissarin Bella Block) mit dem Kapitän der „Alexander von Humboldt II“, Hans-Joachim Milewski, auf der Gangway des Segelschiffes. Die Kommissarin muss auf dem Schiff den Tod eines jungen Kadetten aufklären.:

Hannelore Hoger und Kapitän Hans-Joachim Milewski

Kunst am Spielbudenplatz: Ein Künstler fängt mit einem Wandgemälde an

Posted in Freizeit, Hamburg by Kay on 23. September 2014