Weblogy.de – Kay´s Weblog

Mahnwache auf dem Hamburger Rathausmarkt

Posted in Hamburg by Kay on 25. April 2015

Heute versammelten sich ca. 150 Personen vor dem Hamburger Rathaus für eine Mahnwache.

Gedacht wurde den mehreren tausend toten Flüchtlingen an den EU-Außengrenzen. Allein in den letzten Tagen sind mehrere hundert Flüchtlinge im Mittelmeer durch gekenterte Schiffe ums Leben gekommen.

Auf dem Rathausmarkt wurden von den Teilnehmern Blumen niedergelegt und Kerzen angezündet. Zusätzlich wurden einige Reden gehalten.

Auf den Transparenten stand u.a. „Lebe einfach damit andere einfach leben können“ oder „Wir erinnern an die Toten an den EU-Außengrenzen“.

Aufgerufen zu der Mahnwache hatte die Flüchtlingsbeauftragte und Pastorin der evangelischen Nordkirche, Dietlind Jochims.

Mahnwache auf dem Hamburger Rathausmarkt

Mahnwache auf dem Hamburger Rathausmarkt

Mahnwache auf dem Hamburger Rathausmarkt

Mahnwache auf dem Hamburger Rathausmarkt

Ebenfalls vor Ort, der Bürgerschaftsabgeordnete und Fachsprecher für Integration der Hamburger SPD, Kazim Abaci:

Mahnwache auf dem Hamburger Rathausmarkt

Advertisements

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Hans-Georg said, on 26. April 2015 at 08:17

    So tragisch wie das ist, was da im Mittelmeer passiert, stehe ich dem recht zwiegespalten gegenüber:
    Menschen, die in der Lage sind, bis zu 6.000 Dollar für ihre waghalsige Flucht zu bezahlen, stehen denen gegenüber, die nichts haben und ihr Leben weiter ertragen müssen weil sie nicht in der Lage sind, ihr Land zu verlassen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: