Weblogy.de – Kay´s Weblog

HafenCity: Fliegerbombe entschärft

Posted in Hamburg by Kay on 17. Februar 2016

Heute wurde in der Hamburger HafenCity auf einer Baustelle (Kobestraße) eine amerikanische Fliegerbombe vom Kampfmittelräumdienst entschärft.

Die 150-Pfund schwere Bombe war im 2. Weltkrieg schon teilweise detoniert und enthielt noch rund 5 Kilogramm, teilweise offenliegenden Sprengstoff, der sofort entfernt werden musste.

Die Hamburger Feuerwehr und Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort.

fliegerbombe-hafencity-n1.jpg

fliegerbombe-hafencity-8

Im Umkreis von 200 Metern durften sich während der Entschärfung keine Personen aufhalten. Umliegende Straßen wurden für den Verkehr gesperrt. Auch die U-Bahn-Haltestelle HafenCity Universität wurde nicht mehr angefahren.

fliegerbombe-hafencity-4

Der stellvertretende Leiter des Kampfmittelräumdienstes „Burkhard Mantsch“  entschärfte die Bombe auf der Baustelle. Aufgrund des offenliegenden Sprengstoffes war die Lage nicht ganz ungefährlich, wie er mir mitteilte.

fliegerbombe-hafencity-n3

Um 16.28 Uhr war seine Arbeit beendet und der Verkehr konnte wieder freigegeben werden.

Tagged with: ,

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Broder said, on 25. Februar 2016 at 17:10

    …es ist schon Irre, dass in unserer „suberen Welt“ und mitten in der Stadt, nach 70 Jahren immer noch Bomben gefunden und etschärft werden müssen – ich male mir gar nicht aus wie es in der Welt aussehen mag die nicht so gut Bodenuntersucht wird und wo die Grossmächte (auch in jüngster Zeit) ihr gesamtes Kriegsmaterial eingesetzt/ausprobiert haben… Vielend Dank für die Fotos – sie bringen einem die Wirklichkeit wieder mal erschreckend näher


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: